Suche

Rüdiger Görlitz > Medienproduktion

Kategorie

Neuigkeiten

Neue Homepage für „nicht weit von mir“

Wir haben die offizielle Filmhomepage unseres Spielfilms „nicht weit von mir“ erneuert – sie läuft jetzt zuverlässig auf allen Plattformen und Geräten. Es finden sich viele neue Infos und spannende Hintergründe zum Film!

https://nichtweitvonmirblog.wordpress.com

Advertisements

„nicht weit von mir“ als Video-On-Demand auf Amazon

„nicht weit von mir“ steht ab sofort auf Amazon online zum Leihen/Stream und Kaufen/Download in Full HD – Qualität bereit.

Direkt zum Film auf Amazon – einfach hier aufs Logo klicken:

AvailableOn_Lockup_BLK

 

Zusatzvorstellung „nicht weit von mir“

Aufgrund des riesigen Ansturms auf die Filmvorführung unseres Spielfilms „nicht weit von mir“ mit anschließendem Publikumsgespräch wurde eine zusätzliche Vorstellung eingeplant!

Sonntag, 09.04.2017, 11:00 Uhr, Casablanca Filmkunsstheater

Tickets gibt es ab sofort über das Kino – auch online!

Hier noch einige Eindrücke von der Veranstaltung am 17.03.2017 mit dem anschließenden Publikumsgespräch gemeinsam mit Prof. Dr. Erbguth – es war ein fantastischer (restlos ausverkaufter ;-)) Abend und eine spannende Diskussion! Danke nochmals an die Veranstalter vom turmdersinne sowie an das Casablanca Filmkunsttheater!

Social Spot „Die Herberge“ online!

Unsere Filmemacher-Kollegin und Freundin Sanne Kurz hat den wichtigen und wunderschönen Kurzfilm „Die Herberge“ realisiert, um ein Zeichen für Offenheit, Miteinander und Gastfreundschaft zu setzen. Wir haben die Arbeiten an dem Kurzfilm mit Begeisterung unterstützt. Den Film gibt es demnächst hoffentlich überall zu sehen – der Social Spot ist bereits online. Teilen, teilen, teilen! 🙂

https://www.startnext.com/dieherberge

brainWEEK 2017

Unser Spielfilm „nicht weit von mir“ wird als offizieller Filmbeitrag der diesjährigen internationalen brainWEEK 2017 in Nürnberg gezeigt werden. Das spannende Thema der brainWEEK 2017 lautet Schlaf.

Die Vorstellung findet im Rahmen der brainWEEK 2017 am 17.03.2017 um 19:00 Uhr im Casablanca Filmkunsstheater in Nürnberg statt. Im Anschluss an den Film wird eine Diskussion mit Fachleuten vom Klinikum Nürnberg sowie uns, den Filmemachern hinter „nicht weit von mir“, stattfinden.

Mehr Informationen zur brainWEEK 2017 hier.

Kartenreservierung über das Casablanca Filmkunsttheater.

Wir freuen uns!

„nicht weit von mir“ im E-Werk-Kino Erlangen

Unser Spielfilm „nicht weit von mir“ zum faszinierenden Thema Klartraum / Luzides Träumen läuft Anfang 2017 zweimal im E-Werk-Kino in Erlangen.

Im Anschluss an die Vorführung wird jeweils ein Publikums-Filmgespräch mit uns stattfinden, bei dem man uns gerne Fragen zum Film stellen kann.

Die Termine:

28.01.2017, 18:30 Uhr, E-Werk-Kino, Erlangen (mit Publikumsgespräch)

23.02.2017, 20:15 Uhr, E-Werk-Kino, Erlangen (mit Publikumsgespräch)

Karten gibt es jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn direkt an der Abendkasse im E-Werk-Kino Erlangen. Für weitere Infos einfach auf die farbigen Links oben klicken. 

Weitere Kino-Vorführungen von „nicht weit von mir“ und DVD-Verkauf

Nach den mehrfach ausverkauften Vorstellungen unseres Filmes in Erlangen, Fürth, Nürnberg und Bamberg im Oktober mit begeisterten Zuschauern und angeregten Publikumsgesprächen, freuen wir uns, weitere Kino-Vorführungen im November ankündigen zu können!

Aktuelle Kino-Vorführungen:

Samstag, 14. November 2015, 21:15 Uhr, KommKino, Nürnberg

Sonntag, 15. November 2015, 21:15 Uhr, KommKino, Nürnberg

Montag, 16. November 2015, 21:15 Uhr KommKino, Nürnberg

Mittwoch, 18. November 2015, 19:00 Uhr  Monopol Kino, München

DVD-Verkauf online:

Die DVD kostet 11,90 Euro (zzgl. 1,50 Euro Versand) und kommt in wunderschönem Design mit Dolby Surround 5.1 und Dolby Stereo 2.0 Ton, deutschen und englischen Untertiteln und Kapitelauswahl-Menü. Schicken Sie zur Bestellung einfach eine E-Mail an > dvd@nichtweitvonmir.com ! Nennen Sie bitte unbedingt: Ihren Namen, Ihre Adresse und die Anzahl der gewünschten DVDs. Alle weiteren Informationen erhalten Sie umgehend in einer Antwort-E-Mail. Bitte achten Sie darauf, ob die Antwort-E-Mail eventuell in ihrem Werbungs-/Spam-Ordner ankommt.

Spielfilm „nicht weit von mir“ fertiggestellt – DVD in Produktion!

Anna (Anna Prüstel), Max (Florian Kleine) und Louisa (Jennifer Sabel)
Anna (Anna Prüstel), Max (Florian Kleine) und Louisa (Jennifer Sabel)

Es gibt tolle Neuigkeiten! Wir freuen uns sehr, mitteilen zu können, dass unser Langfilm-Debüt „nicht weit von mir“ nach langer Wartezeit nun endlich in seiner finalen Form vorliegt und in wenigen Wochen als DVD zu haben sein wird! Der Film erzählt die Geschichte einer jungen Frau, welche die Welt des luziden Träumens für sich entdeckt. „nicht weit von mir“ wurde nochmals überarbeitet und kommt nun im Spätsommer/Frühherbst als wunderschöne, liebevoll designte DVD mit Dolby Surround 5.1 und Dolby Stereo 2.0 Tonspuren, englischen und deutschen Untertiteln und Kapitelwahl. Die Master-DVD liegt vor, das Design steht – nun warten wir noch auf die FSK-Kennzeichnung (Altersfreigabe) und dann geht es ab ins Presswerk! Auf der offiziellen Film-Homepage sowie auf der filmeigenen Facebook-Seite informieren wir über den aktuellen Stand und – sobald die DVD verfügbar ist – über die Bezugsmöglichkeiten.

Möchten Sie ganz bequem per E-Mail über Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie sich einfach für unseren Newsletter ein! Sie finden die Funktion, wenn Sie auf dieser Seite ganz nach unten scrollen.

Wir freuen uns sehr!

Kurzfilm „Hinter rotem Samt“ online ansehen!

Unser mehrfach prämierter Kurzfilm-Thriller Hinter rotem Samt, für welchen ich gemeinsam mit Alexander Vexler und Martin Kießling das Drehbuch geschrieben habe und die Dreharbeiten im Regie-Department unterstützte, ist nach einer überaus erfolgreichen Festival-Auswertung ab sofort in voller Länge online zu sehen! Viel Spaß und gute Unterhaltung!

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑